Ein Schritt zurück

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. Männer - Spielberichte

ASV Hamm 4 vs. 1.Männer (17:12) 33:24 Nach dem spielfreien Wochenende ging es für die Westfalia zum Tabellendritten ASV Hamm IV. Nach zwei siegreichen Spielen zuletzt wollte man an die gezeigten Leistungen anknüpfen. Doch dieses Vorhaben konnten die Westfalia-Mannen an diesem Tag nicht in die Tat umsetzen. In der Abwehr bekam man keinen Zugriff und… Weiterlesen

Starke Moral und Elsa

Veröffentlicht Veröffentlicht in 2. Damen - Spielberichte

TuS Eintracht Overberge – 2.Frauen   16:17  (12:9) Im Auswärtsspiel in Overberge taten sich die Mädels sehr schwer ins Spiel zu kommen, teils wegen Harz am Ball und teils auch wegen einiger Konzentrationsschwächen. So liefen die Mädels in der 1.Halbzeit komplett einem Rückstand hinterher. Der guten Abwehrarbeit war es zu verdanken das man nur mit einem… Weiterlesen

Veränderte Verkehrsführung Weddinghofer Straße/Friedrich-Ebert-Halle

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Seit Beginn der Woche ist die Weddinghofer Straße zwischen Lünener Straße und Schlägelstraße einseitig gesperrt. Grund sind Kanalbauarbeiten. Dies bedeutet für alle Spieler, Trainer und Besucher der Friedrich-Ebert-Halle eine Veränderung bei der Rückfahrt/Abfahrt. Aktuell ist nur eine Zufahrt zur Friedrich-Ebert-Halle von der Lünener Straße über die Weddinghofer Straße hin möglich. Die andere Richtung ist gesperrt… Weiterlesen

Start-Ziel-Sieg

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. Männer - Spielberichte

Lüner SV – 1.Männer (7:16) 21:35 Am Sonntagabend trat der TuS Westfalia Kamen in der ungeliebten Rundsporthalle beim Lüner SV an. Nach dem Heimsieg gegen den Hammer SC sollten die nächsten wichtigen Punkte folgen, um sich Luft im Tabellenkeller zu verschaffen. Gesagt getan. Die Mannschaft von Trainer Tobias Liedschulte unterstrich von Anfang am ihre Siegesabsichten… Weiterlesen

Inge Weißenbach ausgezeichnet!

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Wenn es eine verdient hat, dann mit Sicherheit Sie. Inge Weißenbach, seit über 35 Jahren als Geschäftsführerin unseres Vereins aktiv, wurde am Donnerstagabend im Rahmen eines Vereinsprojekts zum 180-jährigen Jubiläum der Sparkasse UnnaKamen ausgezeichnet. Was wir schon immer wussten ist nun auch mal offiziell gewürdigt worden. Inge wurde in der Rubrik „Die gute Seele des… Weiterlesen

Ganz wichtiger Sieg!

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. Männer - Spielberichte

Zum siebten Saisonspiel empfing unsere Erste am Sonntagabend den Hammer SC. Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge, sollte diesmal der Abwärtstrend gestoppt und endlich wieder gewonnen werden. Doch die personellen Vorzeichen waren alles andere als gut. Auf gleich 6 Akteure musste Trainer Liedschulte verzichten. Glücklicherweise konnte man sich mal wieder auf die Aushilfe aus der… Weiterlesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Allgemein

Liebe Vereinsmitglieder, satzungsgemäß laden wir Sie hiermit zur ordentlichen Jahreshauptversammlung des TuS Westfalia Kamen e.V. ein. Die Versammlung findet statt am: Montag, den 09.12.2019 um 18.30 Uhr in der Gaststätte „Kronenstübchen“, Nordstr. 49, 59174 Kamen. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung 3. Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder 4. Ehrungen 5. Berichte des… Weiterlesen

Schwacher Auftritt in Anröchte

Veröffentlicht Veröffentlicht in 1. Männer - Spielberichte

Am Samstagabend ging es für die Westfalia zum Auswärtsspiel nach Anröchte. Neben Trainer Liedschulte, der durch Willi Lehnen auf der Bank vertreten wurde, fehlten im Vergleich zum Spiel gegen Heessen gleich 5 Spieler. Das darf aber keine Ausrede dafür sein, was die Westfalia-Mannen an diesem Tag ablieferten. Zu Beginn der Partie war die Westfalia-Welt noch… Weiterlesen

Zwischenspurt reicht nicht

Veröffentlicht Veröffentlicht in 2. Damen - Spielberichte

2.Damen – Lüner SV  24:30 (16:14) Im Spiel gegen den Lüner SV erwischte es dann auch mal die 2.Damen! Ohne Torfrau kamen die Mädels erst sehr schleppend ins Spiel und lagen schnell mit 1:11 im Hintertreffen . Auszeit TuS  wachrütteln und Abwehrumstellung und schon lief es besser . Endlich sind die Mädels in ihr Tempospiel… Weiterlesen