News und Spielberichte



Seite wird geladen...
Bitte warten

Knapp gescheitert

1. Männer-Spielberichte
Veröffentlicht von Flo am 15.01.2019
News und Spielberichte >> 1. Männer-Spielberichte
 
1.Männer - SV Eintracht Dolberg 2 (10:10) 22:26

Zum ersten Meisterschaftsspiel des neuen Jahres empfing der Tus Westfalia Kamen mit der Eintracht aus Dolberg den aktuellen Tabellenführer der Kreisliga.
Nach dem tollen Auftritt im Kreispokal am vergangenen Wochenende gegen Verbandsligist Tura Bergkamen rechnete sich die Mannschaft von Trainer Ralf Weinberger auch diesmal etwas aus.

Doch personell ging man kurzfristig doch ziemlich auf dem Zahnfleisch. So fielen Ph. Eckmann und Kowalski kurz vor dem Spiel aus und zu allem Übel verletzte sich Koller bereits nach wenigen Minuten.

So fehlte es der Westfalia an personellen Alternativen. Doch die verbliebenden machten ihre Sache zunächst gut. Die Abwehr stand recht ordentlich, doch im Angriff leistete man sich immer wieder technische Fehler oder scheiterte am Dolberger Keeper. Dank der guten kämpferischen Einstellung reichte es bei zwischenzeitlicher 2-Tore-Führung zu einem 10:10 zur Halbzeit.
  
Im zweiten Durchgang zunächst das gleiche Bild. Doch die Zuschauer merkten wie der Tabellenführer mehr und mehr das Kommando übernahm. Zunächst hatte die Westfalia immer eine Antwort parat. Auch der zwischenzeitliche 12:16 Rückstand (41.) brachte die Westfalia-Mannen nicht ins Wanken. Dank einer Willensleistung kämpfte man sich zurück und glich beim 18:18 (49.) aus. In der Schlussphase schien der Heimmannschaft dann ein wenig die Luft auszugehen. Jedenfalls machte man nun sowohl hinten als auch vorne zu viele Fehler. So ging das Spiel knapp mit 22:26 verloren. Ein verdienter Sieg für Dolberg, wenngleich deutlich mehr drin war. Über das gesamte Spiel gesehen scheiterte man leider aufgrund der schlechten Chancenverwertung an sich selbst. Vier verworfene 7-Meter und zahlreiche freie aus dem Spiel heraus, kosteten den Sieg. Schade!

Positiv zu erwähnen bleibt noch das Debüt des A-Jugendlichen Markmann, der ein guten Einstand im Seniorenbereich feierte.


Das kommende spielfreie Wochenende nutzt die Mannschaft für einen Kurztrip zur Teambuildingmaßnahme. Am 27. Januar geht es dann sportlich weiter. Zum ersten Spiel der Rückrunde reist die Westfalia dann zum Auswärtsspiel beim Soester TV 3. Anwurf in der Bördehalle Soest ist um 16:45 Uhr.

Westfalia: Korte, Müller (beide TW); Sudhaus (2), Lehnen (5), Patr. Eckmann, Thom (6/2), Koller, Markmann (5), Papenberg, Witt (1), Lunke (3/3), Dreischhoff


Fotos: Andreas Korte, vielen Dank!

Zuletzt geändert am: 15.01.2019 um 06:33

Zurück

RSS Feed für News und Spielberichte als Dynamisches Lesezeichen!

 

 

Hier findet ihr alle Neuigkeiten rund um den Verein und die aktuellsten Spielberichte der Mannschaften. Länger zurückliegende Spielberichte könnt ihr auf den jeweiligen Mannschaftsseiten nachlesen!

 



 

Uns gibt es jetzt auch als Smartphone-App!

Jetzt downloaden Jetzt downloaden Jetzt downloaden Jetzt downloaden

 



Navigation
Suche
Aktive Benutzer in den letzten 24h
  • Flo
Sponsoren

     

     

     



     

             

     

     



     

     

     

     

     

        

     



     


     

     



Weitere Seiten
Kontakt Information
Weddinghofer Str. 59174
E-mail: Schreiben ...
Anmeldung