News und Spielberichte



Seite wird geladen...
Bitte warten

Ganz wichtiger Sieg

1. Männer-Spielberichte
Veröffentlicht von Flo am 13.04.2018
News und Spielberichte >> 1. Männer-Spielberichte
 
1.Männer – Ahlener SG III 27:22 (14:11)

Nach dem unglücklichen Unentschieden gegen Beckum wollten die Westfalia-Mannen im Nachholspiel gegen Ahlen endlich mal wieder zwei Punkte einfahren.
Diesen Willen brachte die Mannschaft dann auch von Anfang an auf die Platte. Die Defensive stand gut, nach vorne wurde Tempo gemacht und auch aus dem aufgebauten Angriff zeigten sich die Kamener sehr variabel. Der Lohn war eine 8:3 Führung nach 13 Minuten. Doch in der Folge schlichen sich leider immer wieder Unkonzentriertheiten ein, die Ahlen ausnutzte und das Spiel zu seinen Gunsten drehte (8:9, 21.). Westfalia-Coach Jürgens, der den verhinderten Ralf Weinberger vertrat, nahm eine Auszeit und appellierte an die Seinen sich wieder auf die eigenen Stärken zu besinnen. Mit Erfolg. Die Mannschaft fing sich, drehte das Spiel wieder und konnte mit einem 14:11 Vorsprung in die Kabine gehen.

Jetzt Bloß nicht nachlassen, so dass Motto der Mannschaft, die endlich mal einem Sieg herbeisehnte. So kam die Westfalia dann auch aus der Kabine. Ähnlich wie zu Beginn der Spiels gehörte die Anfangsphase den Gastgebern. Westfalia zog auf 18.11 (39.) und 20:13 (44.) davon. Ahlen versuchte jetzt nochmal alles und setzte auf eine sehr offene Deckung. Zunächst mit Erfolg, als die Gäste sieben Minuten vor dem Ende auf 23:20 verkürzten. Drei Tore in Folge von Wortmann (2) und Kowalski brachten dann aber die endgültige Entscheidung (26:20). Am Ende stand ein hochverdienter 27:22 Heimsieg auf der Anzeigetafel. Ein ganz wichtiger Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt.

„Saustark gekämpft und gut in der Deckung gestanden. Das machte den verdienten Erfolg aus.“, fand Westfalia-Trainer Christian Jürgens lobende Worte für seine Mannschaft.

Westfalia: Karras (TW), Müller (TW, n.e.); Albrecht, Pfeil (2/2), Lehnen (3), Eckmann (3), Thom (2), Wortmann (6/3), Y. Kowalski (1), Dreischhoff (n.e.), Witt (2), Lunke (2), Bülte (2), M. Kowalski (3/1)

Das nächste Spiel bestreitet die Westfalia am kommenden Samstag bim TV Werne. Anpfiff in der Sporthalle Im Lindert ist um 18 Uhr.

Zuletzt geändert am: 13.04.2018 um 06:53

Zurück

RSS Feed für News und Spielberichte als Dynamisches Lesezeichen!

 

 

Hier findet ihr alle Neuigkeiten rund um den Verein und die aktuellsten Spielberichte der Mannschaften. Länger zurückliegende Spielberichte könnt ihr auf den jeweiligen Mannschaftsseiten nachlesen!

 



 

Uns gibt es jetzt auch als Smartphone-App!

Jetzt downloaden Jetzt downloaden Jetzt downloaden Jetzt downloaden

 



Navigation
Suche
Aktive Benutzer in den letzten 24h
  • 0 Benutzer online
Sponsoren

     

     

     



     

             

     

     



     

     

     

     

     

        

     



     


     

     



Weitere Seiten
Kontakt Information
Weddinghofer Str. 59174
E-mail: Schreiben ...